Bild

Die Fakten-Checker

07.10.2017 // 9:15 Uhr // RTL
DIE FAKTEN-CHECKER

Die Fakten-Checker


07. Oktober 2017 - ca. 9:15 Uhr - bei RTL
 

Bei den Fakten-Checkern dreht sich diesmal alles um das Thema Recycling und Selbermachen. Reporterin Ann-Cathrin Schaible testet den neusten Trend: Food Upcycling. Dabei werden Lebensmittelabfälle nicht einfach weggeschmissen, sondern in kleinen Köstlichkeiten verwandelt. Schmecken Chips aus Bananenschalen und können Papayakerne als Pfeffer verwendet werden? Ann-Cathrin hat es getestet!

Reporter Timo Killer ist währenddessen unterwegs, um den Bau einer richtigen Skurrilität zu besuchen. Silo City heißt das Projekt des internationalen Kollektivs ReFunc, um Projektleiter Jan Körbes. Bei dem Projekt werden alte Futtersilos recycelt und umgebaut zu kleinen Wohnhäusern. Auf dem Gelände des Zentrums für Kunst und Urbanistik am Westhafen in Berlin ist bereits im Sommer 2013 solch ein Silo-Haus entstanden. Bis heute leben abwechselnd verschiedene Künstler und Architekten in dem 13 Kubikmeter Silo. Nun ist der Umbau eines 5 Kubikmeter Silos in vollem Gange. Wie lassen sich eine Kochecke, Dusche, Schlafkoje und Arbeitsplatz auf so engem Raum unterbringen und kann das beengte Leben Spaß machen? Timo Killer hat es sich angeschaut.

Nicht nur alte Silos lassen sich recyceln, sondern auch das liebste Spielzeug vieler Männer und Frauen: Autos. Bevor ein Schredder Kleinholz aus den Wägen macht, sind umfangreiche Vorarbeiten nötig. Welches Material ausgedienter Schrottkarossen wiederverwendet, verwertet oder recycelt werden kann, erklärt Kfz-Meister Andreas Schmidtke vor Ort und zeigt uns, wie auf einer Autopress-Anlage gearbeitet wird.

Technisch geht es auch im Happy Lab zu. Der Name ist Programm in der offenen Werkstatt für kreative und technikbegeisterte Menschen. Eingerichtet sind die Räume des Happy Labs mit einem 3D-Drucker, einer CNC-Fräse, einem Lasercutter, aber auch ganz herkömmliche Werkbänke mit Feilen, Sägen und Bohrmaschinen finden Platz. Hier wird allerlei Verrücktes ausprobiert, getreu dem Motto: Do it yourself! Deshalb probieren die zwei Lab Manager Henrike Sand und Simon Willmann für die Fakten-Checker aus, ob sich Gemüse drechseln lässt. Die besondere Herausforderung dabei: Lässt sich eine Drechselbank aus einer Tischbohrmaschine basteln?

Bohrmaschinen haben es auch Reporter Timo Killer angetan, denn das Werkzeug lässt sich vielseitig einsetzen. Kann man aber mit einem Akkubohrer auch Zuckerwatte zaubern oder sogar Äpfel schälen? Timo probiert es aus und gibt eine Anleitung zum Nachmachen.

Europaweit ist Deutschland der mit Abstand der größte Markt für Schönheitspflegemittel. Bei den Pro-Kopf-Ausgaben für Kosmetika liegen die Deutschen bei 158 Euro im Jahr. Dabei soll man sich Make-Up auch ganz einfach selber machen können. Was taugt Keks-Mascara, Rote-Beete-Rouge und Zuckerperlen-Lidschatten wirklich? Reporterin Ann-Cathrin Schaible hat das zuckersüße Make-Up ausprobiert.

KONTAKT

SIE WOLLEN UNS KENNENLERNEN?

Redaktion Köln

AZ MEDIA TV GmbH
Jülicher Straße 26
50674 Köln

Telefon +49 221 554004-33
E-Mail tv@azmedia.de
 

 

Redaktion Hannover

AZ MEDIA TV GmbH
Goseriede 9
30159 Hannover

Telefon +49 511 1212-3550
E-Mail tv@azmedia.de

 

DIE GRUPPE
Bild