Bild
Ihr KONTAKT
Bild

Laura Saenger
Projektmanagerin
360° VR | Luftaufnahmen

Telefon +49 511 1212-3724
Telefax +49 511 1212-3709
E-Mail Luftaufnahmen@tvn.de


Fassadeninspektion mit Drohne

Bild

Sie möchten Ihre Gebäudefassaden prüfen, um Schäden vorzubeugen oder mögliche Probleme wie Risse im Bauwerk oder Feuchtigkeit frühzeitig aufzudecken? Gerne unterstützen wir Sie mit einer professionellen Fassadeninspektion, bei der wir auf den wirkungsvollen Einsatz von Drohnen setzen:

  • Sicheres Arbeiten – die Fassadeninspektion mit Drohne kann direkt vom aus Boden durchgeführt werden, sodass die Arbeitssicherheit effizient erhöht wird.
  • Umfangreiche Analysen und Ergebnisse – unsere Drohnen bieten Ihnen nicht nur hochauflösendes Bild- und Videomaterial, sondern auch weitere Funktionen wie ein Wärmebild oder die Ausstattung mit Sensoren.
  • Zeit- und Kostenersparnis – erzielen Sie bei der Beurteilung von Fassade und Bauwerk große Einsparungen, indem Sie auf die schnell einsatzbereiten Drohnen zurückgreifen, mit denen Sie problemlos große Höhen erreichen und auf teure Gerüste oder Kräne verzichten können.
Kontaktieren Sie uns

Wie funktioniert eine Fassadeninspektion mit Drohne?

Um die Schutzfunktion von Gebäudefassaden dauerhaft zu gewährleisten, sollten Besitzer oder Bewohner sich in regelmäßigen Abständen mit der umfassenden Fassadeninspektion beschäftigen. Nur so können Risse im Putz, Sockellöcher, lockere Kleinteile oder andere Fassadenschäden ausfindig gemacht werden, die beispielsweise nach einem strengen Winter entstehen und frühzeitig behoben werden sollten. Wird die Kontrolle der Außenwände ignoriert oder auf die leichte Schulter genommen, kann Feuchte in Risse und Löcher eindringen und breitet sich stetig weiter aus. Auf langfristig feuchten Außenwänden sammeln sich über kurz oder lang Algen und Moose an, sodass auch das Erscheinungsbild des Gebäudes betroffen ist.

Gerade bei hohen Gebäuden und schwer erreichbaren Stellen findet die Fassadeninspektion immer häufiger mithilfe von Drohnen statt. Die Begutachtung des Mauerwerks lässt sich so von allen Seiten umsetzen, ohne währenddessen erhöhte Personal- und Sachkosten tragen zu müssen. Gleichzeitig erhöht die Drohne die Arbeitssicherheit der Mitarbeiter, da die Bedienung des Gerätes vom Boden aus erledigt werden kann. Je nach Fassade und Gebäude lässt sich die Drohne mit zusätzlichem Equipment ausstatten und kann auf diese Weise nicht nur Fotos und Videos, sondern auch ein Wärmebild und viele weitere Zusätze bereitstellen.