Bild

Pressemitteilungen

02.12.2016

TVN ist Kooperationspartner der VR HACKVENTION

Bild

TVN zeigt auf der HACKVENTION 360-Grad-Filmproduktionen und eigenentwickelte Spezialtechnik.

Hannover, 01. Dezember 2016. Gemeinsam mit Deutsche Messe, hannoverimpuls und Startup Göttingen richtet die TVN GROUP die erste Virtual Reality HACKVENTION Deutschlands aus. Es ist ein Entwicklertreffpunkt mit dem Schwerpunkt Business für professionelle Hersteller und Anwender von VR-Hard- und -Software aus Industrie und Wirtschaft. Im Fokus steht das komplette Spektrum immersiver Technologien wie Virtual Reality, Augmented Reality sowie 360°-Produktionen.

Das Google Daydream-View-Headset, die Facebook VR-Brille Oculus Rift, das Holodeck Vive für das Wohnzimmer: Virtual Reality ist von einer Nischentechnologie zum  Milliardenmarkt gewachsen. Abseits des Gamings ist das Potenzial für professionelle und funktionale Anwendungen enorm. VR könnte die Service- und Prozessqualität ganzer Wirtschafts-zweige verbessern und Training sowie Ausbildung im industriellen als auch schulischen Kontext auf eine neue Erlebnisstufe heben.

Bei der ersten HACKVENTION Deutschlands auf dem Messegelände in Hannover treffen etwa 100 professionelle Anwender, Hersteller und Entwickler von VR-Hard- und -Software auf bis zu 20 Ideengeber aus Wirtschaft und Industrie, diskutieren mit Experten und Interessierten.

Die HACKVENTION auf dem Messegelände ist in dieser Form eines der größten VR-Events Deutschlands, kombiniert mit dem klaren Fokus auf Business Ausstellung, Konferenz und Hackathon (Wortschöpfung aus den Elementen "Hack“ und "Marathon“). Innerhalb von 48 Stunden entwickeln die Teilnehmer des Hackathon in Teams neue Softwarelösungen zu einer vorgegebenen Aufgabenstellung.

Die TVN GROUP ist in einigen Bereichen der Virtual Reality, insbesondere der 360°-Produktion, führend. Deshalb ist für Geschäftsführer Frank Hähnel das Engagement bei der HACKVENTION so spannend: "Die Erzählweise und die Art der Filmproduktion machen 360°-Videos zu einem neuen Instrument für Unternehmen und Institutionen. Bei dieser Art der Veranstaltung können wir das nicht nur zeigen, sondern wir werden konkret: Gemeinsam mit den Unternehmern erarbeiten wir aus Ideen gemeinsam konkrete Lösungen – davon profitieren alle Beteiligten.“

Zusammenfassung:

  • Kombination aus Hackathon und Convention
  • Hackathon: rund 100 Entwickler und bis zu 20 Ideengeber
  • Ausstellung: 16 Unternehmen mit professionellen Virtual Reality-Lösungen
  • Konferenz: Interview mit Atari Gründer Nolan Bushnell
  • CAE-Forum diskutiert VR / AR in der Industrie
  • VR-Meetups geben Review 2016 / Preview 2017
  • Partner: TVN GROUP Film & TV Production, hannoverimpuls GmbH und Startup Göttingen e.V., Deutsche Messe AG

Für Besucher ist der Ausstellungsbereich der HACKVENTION von Freitag bis Sonntag geöffnet. Die Zahl der Eintrittskarten ist limitiert. Der Hackathon selbst ist aufgrund des hohen Konzentrationsbedarfs den angemeldeten Entwicklern vorbehalten. Weitere Informationen und Tickets gibt es unter www.hackvention.com.

Medienvertreter haben freien Zutritt zum Ausstellungsbereich der HACKVENTION. Dafür ist eine Anmeldung im Vorfeld unter contact@hackvention.com erforderlich. An den Veranstaltungstagen melden Sie sich bitte unter Vorlage Ihres Journalistenausweises am Besuchertresen im Eingangsbereich der Halle 2.

Pressekontakte der Partner:

Wolfgang Kossert                   Deutsche Messe AG             +49 511 89-31010
Katharina Nörthemann           hannoverimpuls GmbH          +49 511 300333-74
Bryan Hempen                       Startup Göttingen e.V.           +49 160 926 166 66

Die Pressemitteilung mit den Statements der Partner zum Download

KONTAKT
Bild

Nicola Irmer
Leitung Public Relations

Telefon +49 511 1212-3745
Telefax +49 511 1212-3709
E-Mail Nicola.Irmer@tvn.de

DIE GRUPPE
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild