Bild
DIE TVN GROUP bei facebook

News

09.09.2015

Fußballproduktionen in Serie

Bild

Das Hampden-Stadion in Glasgow war die letzte Station eines fußballreichen Wochenendes.

Mit den TVN Zügen TVN-Ü3HD / Rüst3 und TVN-Ü5 HD / Rüst5 war zunächst ein großes Team für RTL in Frankfurt am Main und produzierte live das 3:1 von Deutschland gegen Polen, im Rahmen der European Qualifiers. Zeitgleich war das Gespann TVN-Ü4HD / Rüst 4, ebenfalls im Rahmen der Europameisterschafts-Qualifikation, für die UEFA mitten im Nordatlantik auf der Inselgruppe der Färöer – in Torshavn verloren die Gastgeber 1:3 gegen Nordirland.

Nach der Frankfurter Produktion begab sich ein 35-köpfiges Team mit TVN-Ü3HD / Rüst 3 und Rüst 5 nach Schottland, zum Aufbau in Glasgow. Im Nationalstadion Hampden wurde unter verstärkten Lärmschutzauflagen aufgebaut. Am Montag zeigte RTL das nächste EM-Qualifikationsspiel: das 2:3 von Schottland gegen Deutschland. Die Übertragung brachte RTL auch den Tagessieg bei den Einschaltquoten: In der zweiten Halbzeit schauten sogar 12,54 Mio. Zuschauer, das sind 43,2 Prozent, zu.

TVN produziert für RTL sämtliche Qualifikationsspiele mit deutscher Beteiligung und hatte bereits das Hinspiel im letzten September produziert.

Parallel lief am Wochenende in Spielberg / Österreich das 4. Red Bull Air Race: Es wurde mit dem TVN-Ü2HD / Rüst 2 sowie dem Regie-Flightpack MPE3HD live übertragen. Zwei Luftrennläufe stehen in diesem Jahr noch an, beide in den USA.

DIE GRUPPE
Bild
KONTAKT
Bild

Nicola Irmer
Leitung Public Relations

Telefon +49 511 1212-3745
Telefax +49 511 1212-3709
E-Mail Nicola.Irmer@tvn.de