F55

HOHER DYNAMIKUMFANG UND 4K-AUFZEICHNUNG

Starke Kontraste sind zukünftig kein Problem mehr für die Kameraleute von TVN. Mit dem Nachfolger der Sony F3 – der Sony F55 – ist die TVN PRODUCTION dafür bestens gerüstet. Der große Belichtungsspielraum von bis zu 14 Blendenstufen macht dies möglich. Eine der herausragenden Eigenschaften der Single-Sensor-Kamera ist zudem ihre 4K-Aufzeichnung, also die Möglichkeit, Videos in einer Auflösung von 4096 x 2160 Pixeln aufzuzeichnen.

Dies sorgt besonders bei Totalen für eine bessere Durchzeichnung. Selbst nach dem Down-Konvertieren können feine Details noch erhalten bleiben, wohingegen HD-Bilder meist schon deutlich flächiger wirken.

Außerdem sind im XAVC-Aufzeichnungs-Codec nun 240 fps in 1080p verfügbar. Das ermöglicht gerade im Dokumentarbereich sehr brauchbare Zeitlupen.