Projekte

Red Bull X-Fighters

 

Seit 2006 produziert TVN MOBILE PRODUCTION gemeinsam mit Partner EURO TV die „Red Bull X-Fighters“, eine der prestigeträchtigsten und anspruchsvollsten Turnierserien im Freestyle Motocross, kurz FMX. An spektakulären Schauplätzen wie der Stierkampfarena in Madrid oder dem Roten Platz in Moskau werden Sandparcours gebaut, auf denen die besten Freestyler der Welt beeindruckende Manöver fahren.

Die Red Bull X-Fighters werden weltweit ausgestrahlt. Rund 40 Bild- und Tontechniker haben diverse Kameras, Superzeitlupen, Drahtseilsysteme und Funk-Kameras im Einsatz. Parallel werden unterschiedliche Sendeumfänge produziert: Die Red-Bull-Kanäle (TV und Online) zeigen die Competition weitestgehend live. Zusätzlich wird die Qualifikationsrunde aufgezeichnet und als Zusammenschnitt bereitgestellt. Das Finale wird im Ü-Wagen gemischt und simulcast in mehreren Formaten live abgegeben. Für die Bespielung von Vidiwalls vor Ort werden die Bilder parallel über eine zweite Regie gemischt, zusätzliche werden Graphiken und Trailer eingespielt.

Neben einem ausführlichen Zusammenschnitt für den internationalen Markt werden außerdem Highlights/Footage für die Presse bereitgestellt.