Übertragungswagen

TVN-Ü2UHD

Der TVN-Ü2UHD und sein Rüstwagen bilden eines der modernsten Ü-Wagenkonzepte auf dem europäischen Markt. Zusammen bieten sie rund 24 Arbeitsplätze – die Technik ist auf den 3-Regienbetrieb ausgelegt und kann die Signale von mehr als 30 Kameras verarbeiten. Durch seine außergewöhnlich leistungsfähige, digitale Audiotechnik ist der Zug auch auf aufwendige Konzert- und Showproduktionen ausgelegt.

An Bord des TVN-Ü2UHD sind voneinander völlig unabhängige Hybrid-Produktionen in UHD und HD möglich, die mit einem von TVN speziell für den Ü-Wagen entwickelten HDR / SDR Workflow umgesetzt werden. Das Besondere daran: Der HD-Workflow wird durch das UHD-Signal zu keiner Zeit beeinflusst. Weil keine down-Konvertierung von UHD auf HD erfolgt, kommt es auch nicht zu einer Verminderung der HD-Signalqualität. Die Sendesicherheit und die gleichbleibende Qualität sämtlicher erstellten Signale sind damit jederzeit gewährleistet.

Der TVN-Ü2UHD ist auf der gesamten Länge des Aufliegers auf die doppelte Breite ausfahrbar, so dass eine komfortable Innenraumfläche von 70 Quadratmetern entsteht. Wie alle mobilen Produktionseinheiten von TVN ist der TVN-Ü2UHD modular aufgebaut und individuell konfigurierbar. Die Harddisksysteme sind durchgängig vernetzt.

Alle Infos in der PDF-Broschüre zum Download!