studio_tvn_production_mieten_film_tv_live

Kompetenz

Regionalprogramme

 

Wir produzieren die Regionalprogramme einiger deutscher Sender und koordinieren dabei die gesamte Sendeabwicklung – von der Konzeption und dem Bau des Studio- und Redaktionsarbeitsplätze über den Regelbetrieb bis zur Produktion der Programme selbst. Die inhaltliche Programmgestaltung liegt bei den Sendern, die technische Umsetzung inklusive EB-Teams, Ausstattung mit Kamera-, Licht- und Tontechnik, Fahrzeugpool, Schnittplätze, Schnitt-, Studio- und Regiepersonal liegt bei uns.

 

 

 

 

 

 

Videoproduktion

Die professionelle Videoproduktion unterstützt Sie und Ihr Projekt dabei, Botschaften an Ihre Zielgruppe zu vermitteln und selbst komplexe Inhalte verständlich zu machen. Schaffen Sie bleibende Emotionen, rücken Sie Ihre Inhalte ins rechte Licht oder begeistern Sie Ihre Zuschauer mit einer Videoproduktion, die genau auf sie zugeschnitten ist.

  • Unterschiedlichste Arten der Videoproduktion – ob Luftaufnahme, Actioncam oder Kamerafahrt: wir halten ein professionelles und umfangreiches Set für Sie bereit, mit dem sich Ihre Ideen realisieren lassen.
  • Einfache Verbreitung – nutzen Sie die große Reichweite, die Videos Ihnen ermöglichen. Sei es als Clip auf der eigenen Website, als YouTube-Video oder als Content auf anderen sozialen Medien wie Facebook und Instagram.
  • Videoproduktion nach Maß – wir unterstützen Sie in jeder Form der Filmproduktion. Angefangen beim Imagevideo über Kurzclips bis hin zu Web TV halten wir das richtige Knowhow für Sie bereit.

 

Was ist eine Videoproduktion?

Der Begriff der Videoproduktion ist verhältnismäßig alt, denn er wurde zu Zeiten etabliert, in denen lediglich Fernsehsender, Spielfilme und große Unternehmen darauf zugreifen konnten. Damals wurden Filme noch auf 16 oder 35 mm gedreht und auch der sogenannte Industriefilm – eine Vorform des Imagefilms – spielte eine wesentliche Rolle. Als gegen Ende der 1970er Jahre schließlich die ersten mobilen Videogeräte auf den Markt kamen, ließ sich dieser Begriff deutlich breiter und unterschiedlicher verstehen. Die klassischen Filmrollen, die mithilfe eines photochemischen Prozesses funktionieren, sind zu großen Teilen von digitalen Produktionsmethoden und heutigen Videokameras verdrängt worden. Tatsächlich steht die heutige Videotechnik den großen Spielfilmproduktionen qualitativ in nichts mehr nach – ganz anders als früher, als jeder Film bessere Farben und Kontraste als eine Videoaufnahme vorweisen konnte.

Wie gut eine Videoproduktion letztendlich wird, hängt entscheidend von den Machern und der Idee ab. Denn gerade aufgrund dessen, dass Kameras heute von nahezu jedem bedient und genutzt werden, ist der kreative und inhaltliche Part noch wichtiger geworden – falsch und ohne entsprechendes Knowhow umgesetzte Videoproduktionen verfehlen ihren Effekt. Die richtige Abbildung von Inhalten, eine stimmige Hintergrundmusik, die Videolänge, die passende Ansprache des Zuschauers und viele weitere Aspekte sind essenziell, damit ein Video Erfolg hat.